Psychotherapie Dresden, Katrin Helbig, Psychotherapeutin

Diplom-Psychologin Katrin Helbig

Ich bin Psychotherapeutin in eigener Kassenpraxis. Sie erhalten in der Praxis kompetente Hilfe bei seelischen Problemen verschiedenster Ursachen.
Immer wieder neue Ideen für Lösungen zu entwickeln und dabei Ihre Ressourcen einzubeziehen, ist Teil meines Anspruches an die Arbeit mit Ihnen.

Geboren in Leipzig

Lehrausbildung und Studium der Elektrotechnik, danach mehrjährige Tätigkeit als Diplom-Ingenieurin im Bereich Hard- und Softwareentwicklung

Entschluss zum Berufswechsel, Studium der Psychologie in Dresden, Schwerpunkte: Klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie, Abschluss als Diplom-Psychologin

Tätigkeit in verschiedenen Kliniken, wie

  • Psychosomatische Klinik der Universitätsklinik Dresden
  • Psychiatrische Klinik, Krankenhaus Dresden Neustadt
  • Fachklinik Heidehof, Spezialklinik für Abhängigkeitserkrankungen, dort zuletzt Leiterin der Adaption der Drogenklinik Moritzburg
  • 5-jährige Weiterbildung in Verhaltenstherapie, Abschluss als Psychologische Psychotherapeutin, Erlangen der Approbation beim Regierungspräsidium Dresden


Seit 2004 in eigener Praxis für Psychotherapie tätig, mit dem Schwerpunkt auf lösungs- und ressourcenorientierter Arbeit

Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer und der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung

Zusatzausbildungen: Verhaltenstherapie (Dresdener Akademie für Verhaltenstherapie, DAP), Klinische Hypnose (Milton-Erickson-Institut, MEG), EMI (Eye-Movement-Integration, E. Pollani), Strukturelle Dissoziation bei Trauma (E. Nijjenhus), Ego State Therapy (W. Hartman), Energetischer Psychotherapie (F.Gallo)

Lehrtätigkeit: wechselnde Lehraufträge unter anderen an der FH Zittau/Görlitz, FH der Sächsischen Verwaltung, Universitätsklinikum Dresden, Zentrum für Psychotherapie Chemnitz, Friedrich-Ebert-Stiftung, Prifamulusschule, Volkshochschule Dresden